Edition Naam - Der spirituelle Medienverlag


Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Edition NAAM GmbH
vertreten durch Geschäftsführerin
Inge Hagen
Melchior-Huber-Straße 23
85652 Pliening
Deutschland

Tel. +49 (0) 81 21-2 50 72 55
Fax: +49 (0) 81 21-2 50 72 57
email: management@edition-naam.com

regeln das Vertragsverhältnis mit natürlichen und juristischen Personen, die den Edition NAAM Online Shop nutzen.
   
§ 1 Geltungsbereich
· Es gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden online veröffentlichten Fassung.
   
§ 2 Zustandekommen eines Vertrags
· Die Online-Darstellung unseres Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine Bestellung an uns absendet, gibt er ein bindendes Angebot ab, das wir erst im Zeitpunkt der Warenauslieferung annehmen. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfanges der Bestellung per E-Mail. Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar.
· Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch unsere Mediendienste.
· Stellt sich heraus, dass bestellte Waren nicht verfügbar sind, behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor. Ist ein bestelltes Werk noch nicht erschienen, wird die Bestellung, wenn möglich, vorgemerkt. Bei bereits vergriffenen Waren kann der Kunde seine Bestellung stornieren oder sich für einen etwaigen Nachdruck oder eine etwaige Neuauflage vormerken lassen. In jedem Fall werden wir den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und etwaige vom ihm bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.
· Übersteigt eine Bestellung handelsübliche Mengen, behalten wir uns eine Beschränkung auf eine handelsübliche Menge vor.
· Bei Bestellungen ab einem Warenwert von 100 Euro behalten wir uns vor, eine Vorkasse in Höhe des Auftragwertes zu verlangen. Die Bestellung wird nach Zahlungseingang bearbeitet. Gleiches gilt, wenn die Summe noch offener Rechnungen bereits auf den Versandweg gebrachter Aufträge im Zeitpunkt einer neuen Bestellung den Betrag von 100 Euro erreicht bzw. überschreitet.
· Der Bestellvorgang kann in deutscher oder englischer Sprache durchgeführt werden.
   
§ 3 WIDERRUFSBELEHRUNG
   
  Widerrufsrecht
  Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren (bei Warenlieferungen) bzw. die erste Ware (bei Abonnement-Verträgen) in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns an

Bestellannahme
Edition NAAM GmbH
Postfach 1126
84412 Taufkirchen
DEUTSCHLAND
order@edition-naam.com
Telefon: 0049 (0) 81 21 - 2 50 72 60
Fax: 0049 (0) 81 21 - 2 50 72 59

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das vorbereitete Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
   
  Widerrufsfolgen
  Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, müssen wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich, spätestens nach vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist, zurückzahlen. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens nach vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Versandstelle
Edition NAAM GmbH
Postfach 101247
86882 Landsberg
DEUTSCHLAND

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der gesetzlichen Widerrufsbelehrung
   
  Download des Widerrufsformulars
  Sie können Sich ein Widerrufsformular als Pdf-Datei (51 KB) herunterladen und ausdrucken.

Zum Widerrufsformular
Zum Widerrufsformular
   
§ 4 Lieferung und Versandkosten
·
LandZahlungsartVersand- und Verpackungspauschale
(inkl. MWSt)
Deutschland
  • Per Banküberweisung auf eines der auf der Rechnung genannten Konten.
  • Per Kreditkarte oder Lastschrift via PayPal.
  • Per PayPal an paypal@edition-naam.com
bis Bestellwert 40 EUR: 3,95 EUR
bis Bestellwert 99,99 EUR: 5,80 EUR
Versandkostenfrei ab 100 EUR Bestellwert.
Europa
  • Per Banküberweisung auf eines der auf der Rechnung genannten Konten.
  • Per Kreditkarte oder Lastschrift via PayPal.
  • Per PayPal an paypal@edition-naam.com
bis Bestellwert 45,00 EUR: 4,95 EUR
bis Bestellwert 100,00 EUR: 9,50 EUR
Versandkostenfrei ab 100 EUR Bestellwert.
Welt
  • Per EU-Banküberweisung auf eines der auf der Rechnung genannten Konten.
  • Per Kreditkarte oder Lastschrift via PayPal.
  • Per PayPal an paypal@edition-naam.com
bis Bestellwert 17,00 EUR: 5,95 EUR
bis Bestellwert 45,00 EUR: 9,50 EUR
bis Bestellwert 70,00 EUR: 20,00 EUR
bei Bestellwert über 70,00 EUR: 44,00 EUR
  • Der Mindestbestellwert beträgt 5,00 EUR.
  • Lieferzeit für alle lieferbaren Titel der Edition NAAM GmbH beträgt i. d. Regel 8 - 10 Werktage, in das Ausland
    i. d. Regel 15 Werktage.

   
§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen
· Die Gesamtpreise für unsere Waren ergeben sich aus dem Preis der Ware zzgl. der Versandkosten.
· Alle aufgeführten Preise in Euro enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% (Bücher 7%).
· Wir akzeptieren nur die im Rahmen des Bestellvorgangs jeweils angezeigten Zahlungsarten.
· Zahlungen sind sofort nach Zugang der Ware und Erhalt der Rechnung sowie ohne Abzug von Skonto auf das in der Rechnung angegebene Konto zu leisten.
· Zahlungen aus dem Ausland müssen per Banküberweisung auf eines der genannten Konten erfolgen.
· Zahlungen aus dem Ausland müssen spesenfrei erfolgen. Bei Lieferungen in das Ausland trägt der Kunde etwaige zusätzliche Steuern, Zölle oder Einfuhrgebühren.
· Für Verzug des Kunden gelten die gesetzlichen Regelungen Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Edition NAAM GmbH. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Augsburg HRB 17155.
   
§ 6 Gewährleistung
· Wir leisten für Mängel der Ware nach unserer Wahl Gewähr durch Beseitigung des Mangels oder Lieferung einer mangelfreien Ware (sog. Nacherfüllung). Vor der Geltendmachung anderer Mängelansprüche ist uns hierzu angemessene Gelegenheit und Zeit zu geben.
· Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde nach seiner Wahl den Kaufpreis mindern oder vom Vertrag zurücktreten.
· Bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit oder bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der vertragsgemäßen bzw. gewöhnlichen Verwendung bestehen keine Mängelansprüche.
· Offensichtliche Mängel sind uns innerhalb einer Frist von 2 Wochen ab Empfang der Ware anzuzeigen; andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung; die Beweislast hierfür trifft den Kunden. Für Kaufleute gelten die Regelungen des § 377 HGB.
   
§ 7 Eigentumsvorbehalt
· Bei Verträgen mit Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an den gelieferten Waren bis zum vollständigen Eingang des Kaufpreises für die jeweilige Ware vor.
· Bei Verträgen mit Unternehmern gilt dieser Vorbehalt bis zum Eingang aller Zahlungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Unternehmer.
· Solange der Eigentumsvorbehalt noch besteht ist der Kunde verpflichtet, uns jede Pfändung, Beschädigung oder Abhandenkommen der Ware unverzüglich anzuzeigen.
· Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die Ware zurückzunehmen. In der Zurücknahme der Ware durch uns liegt kein Rücktritt vom Vertrag - wohl aber in der Pfändung der Ware durch uns.
   
§ 8 Datenschutz
· Ihre mitgeteilten Kundendaten werden zur Durchführung der Bestellung gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetzes (BDSG) gespeichert. Die Daten werden in erster Linie zur Vertragsabwicklung erhoben und verarbeitet. Einzelheiten sind den Datenschutzinformationen zu entnehmen.
· Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten
Edition-Naam-Kunden können ihre eigenen Benutzerinformationen jederzeit im geschützten Bereich der Homepage nach Anmeldung einsehen und bearbeiten. Für die Löschung ihrer Benutzerinformationen können sich Kunden an order@edtition-naam.com wenden.
   
§ 9 Schlussbestimmungen
· Es gilt das materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das UN Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenkauf findet keine Anwendung.
· Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Augsburg. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.
· Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrags zwischen uns und dem Kunden einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
   
   
Abonnement-Bedingungen für das Know Thyself Magazin:
· Die Abonnementdauer beträgt ein Kalenderjahr. Das Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht spätestens 2 Monate vor Ablauf des Kalenderjahres schriftlich gekündigt wird.
 
   
   

Zurück